Mallorca im Herbst – 10 Gründe für einen Mallorca-Urlaub im Herbst

23 September 2019 | 

Mallorca im Herbst – 10 Gründe für einen Segelurlaub im Herbst in Mallorca

Verbringt man die Herbstferien auf einer Yacht in Mallorca, wird man von einer Insel überrascht, die ein völlig  anderes Gesicht zeigt als in der sommerlichen Hochsaison.

Bei Sonnenschein, strahlend blauem Himmel und meist noch badefreundlichen Temperaturen kann man nun ganz entspannt mit einer Yacht oder mit einem Katamaran um die Insel segeln und die faszinierenden Bräuche und Traditionen der Balearen Insel während des Herbstes hautnah erleben.

Der Herbst gilt auf der Baleareninsel als die goldene Jahreszeit der Ferias, Volksmärkte und Dorffeste und bietet eine der schönsten Gelegenheiten Mallorca richtig kennenzulernen. Die Insel ist in Feierstimmung, der blaue Himmel lockt und wer nicht gerade bei einem Herbstfest ist, kann ganz entspannt das tolle Wetter auf einer Luxusyacht geniessen, wandern, surfen, segeln, angeln, kitesurfen, windsurfen, radfahren, endlose Spaziergänge machen, shoppen, oder das leckere Essen und die guten Weine mit all seinen Köstlichkeiten geniessen.

Mallorca im Herbst – 10 Gründe warum Mallorca im Herbst ein Geheimtipp ist!

Mallorca im Herbst Grund 1 – In 2 Stunden zurück in den Sommer.

Bei angenehmen, sonnigen 25 Grad Durchschnittstemperaturen lädt das Mittelmeer bei azurblauem Himmel sogar noch zum baden ein.

Mallorca im Herbst Grund 2 – Die Insel ist nicht mehr so überlaufen

wie im Sommer, man kann ganz entspannt ankern und an Land das autentische Mallorca entdecken, schlendern und geniessen.

Mallorca im Herbst Grund 3 – Leere Strände.

Mallorcas Strände haben der Insel zu dem Urlaubsruhm verholfen, also wollen wir sie natürlich auch im Herbst nicht unerwähnt lassen. Traumstrände fast menschenleer. Vor allem die Kids werden es lieben hier mit der Luxusyacht zu ankern.

Mallorca im Herbst Grund 4 – Einen Tisch im angesagten Restaurant zu bekommen.

Grade für Gourmets ein guter Grund im Herbst nach Mallorca zu kommen. Im Herbst ist Erntezeit, lassen Sie sich kulinarisch verführen, Mallorcas Inselküche und die kräftigen roten Inselweine schmecken jetzt erst richtig gut!

Mallorca im Herbst Grund 5 – Landestypische Fiestas und Ferias

finden jetzt statt, gefeiert werden die lokalen Produkte zum Beispiel auf Märkten und Messen. Feste werden veranstaltet zum Abschluss der Ernte von Pilzen, Mandeln, Pinienkernen oder bei der Olivenmesse in Caimari.

Mallorca im Herbst Grund 6 – Aktiv Urlaub macht jetzt richtig Spass.

Bei angenehmen Temperaturen kann man sich wieder bewegen, schnappen Sie sich einen Rucksack oder ein Fahrrad, ein Picknick vom Wochenmarkt und machen Sie sich auf den Weg um Mallorcas Natur zu entdecken. Und abends lassen Sie sich dann an Bord Ihrer Yacht mit den lokalen Produkten verwöhnen.

Mallorca im Herbst Grund 7 – Mallorca ist wieder entspannt.

Bei 16 Millionen Urlaubern auf Mallorca ist es fast normal, dass in der Hochsaison alle gestresst sind. Das ist in der Nebensaison das ganze Gegenteil. Alle haben wieder ausreichend Zeit, so wie auch die Kellner, die endlich auch mal ein paar Inselgeheimnisse weitergeben können.

Mallorca im Herbst Grund 8 – Der goldene Wein.

Der Herbst ist für die mehr als 70 Weingüter auf Mallorca wohl die schönste Zeit. Die Reben sind grün, haben einen üppigen Fruchtstand. Erleben Sie die jährliche Traubenernte bei einer Weinprobe und feiern Sie mit den Mallorquinern. Und abends geniessen Sie den Wein beim Sonnenuntergang auf Ihrer Yacht oder Katamaran..

Mallorca im Herbst Grund 9 – Magisches Licht und Sonnenuntergänge.

Spätestens wenn der Himmel schliesslich so rot ist wie der Vino Rosado im Glas, wenn sich die Sonne sanft in den Wogen des Mittelmeeres verliert, spätestens dann wickelt Mallorca jeden um den Finger.

Mallorca im Herbst Grund 10 – Schnäppchenzeit.

Die Preise sind wieder normal. Wenn Sie dann noch wie ein Mallorquiner leben und tagsüber mal ein einfaches Menú – bestehend aus Vorspeise, Hauptgericht, Nachspeise, Wein, Wasser und Café – für ca. 10€ essen, können Sie zwei Wochen anstatt eine Woche auf Ihrer Yacht bleiben 😉
23 September 2019 |